GesundSein - Gesundbleiben - Wohlfühlen

 

 

- Das sagt die Wissenschaft -

"GesundSein & Prävention"

 

 

Zellbiologische Regulationsfähigkeit

Wirksam - Nachhaltig - Umsetzbar

 

Bestimme Deinen persönlichen GRUNDTON.

Nutze Basen-, Wasserstoff- oder Quellwasser zum TRINKEN.

Sorge mit vitaminreicher Kost für einen funktionierenden STOFFWECHSEL.

TRAINIERE regelmäßig für Muskelerhaltung und Beweglichkeit.

Praktiziere Lebenlanges Lernen zur persönlichen Entwicklung.

 

 

Zellbiologische Regulation umfasst alle, nach heutigem Wissensstand bekannten Abläufe des Gesamtstoffwechsels. Genauer gesagt rückt die „extrazelluläre Matrix“ in den Mittelpunkt. Diese Matrix ist sozusagen die „innere Umwelt“, in die alle ca. 80 Billionen Körperzellen eines Menschen eingebettet sind. Der Begriff Matrix kommt von Mater - der Mutter-, da sich die Zellen aus ihr mit Sauerstoff, Nährstoffen, Vitaminen usw. versorgen. Gleichzeitig werden die Abfallprodukte des Stoffwechsels über die Matrix wieder abtransportiert. Die Entsorgung und Versorgung unserer Zellen muss ständig funktionieren. Unsere Körperzellen schwingen rhythmisch – solange sie gesund sind.

Unsere Muskelzellen sind auch in Ruhephasen mit 2-3% der Muskelfasern, alternierend in jedem Muskel, aktiv. Dies ist der Hauptantrieb für die Mikrozirkulation. Funktioniert beides nicht mehr richtig, kommt es in der Matrix – das ist die Zellumgebung – zur Verlangsamung des Abflusses und zu Stauungen. Dadurch können die betroffenen Zellen zum einen nicht mehr ausreichend versorgt werden, zum anderen können die Giftstoffe nicht abtransportiert werden. Zunächst entstehen leichte Irritationen, die der Mensch kaum wahrnimmt.

Über die Zeit kommt es jedoch zu ernsthaften – und vor allem schmerzhaften – Störungen, die sich nach und nach auf das gesamte Muskel-, Knochen-, Knorpel-, Gefäß- und Nervengewebe auswirken können.

Durch den heutigen Lebenswandel mit wenig Bewegung, Fehl- und Überernährung, übermäßigem Stress, Toxin Belastungen etc. ist die Matrix meist nicht mehr intakt und „stark belastet“. Sie kann die Versorgung der Zellen nicht mehr vollständig erfüllen. Das Resultat ist mit zunehmender Zeitdauer ein Vitalitätsverlust, zunehmende Schmerzen bis hin zu den chronischen Zivilisationserkrankungen. Deshalb ist es wichtig, diese extrazelluläre Matrix zu reinigen und mit natürlichen Mitteln wieder zu lebensdienlichen Verhältnissen zu wandeln, um eine optimale Regulation und Regeneration der Zellen zu gewährleisten.